Service-Hotline: 030 / 80 20 870 - 0

Hager Autoglas Service | Holzhauser Straße 158a | 13509 Berlin

Der Versicherungsschutz bei Glasschäden

Ob und in welcher Höhe ein Glasschaden vom Kfz-Versicherer reguliert wird, hängt maßgeblich von der eigenen Versicherung ab. Nachfolgend erläutern wir Ihnen, in welchen Fällen Sie nur anteilig oder gar nicht für etwaige Beschädigungen aufkommen müssen und wie einfach die Autoglas-Reparatur in Berlin sein kann.

Haftpflichtversicherung deckt nur die Schäden an Unfallgegnern

Ihre eigene Kfz-Haftpflichtversicherung wird nicht für Glasschäden am eigenen Kraftfahrzeug aufkommen. Diese Pflichtversicherung ist ausschließlich dafür da, von Ihnen mit dem Kfz verursachte Schäden an anderen Verkehrsteilnehmern zu regulieren.

Sollte Ihnen ein (Glas-)schaden durch einen Unfall entstanden sein und steht der Verursacher in der Schuld, so kommt dessen Kfz-Haftpflichtversicherung für die Schäden auf. Melden Sie sich ganz einfach bei uns und wir übernehmen auf Wunsch die Kommunikation mit der gegnerischen Versicherung, damit Ihr Kraftfahrzeug stressfrei und kompetent repariert werden kann.

Nicht versichert? Wir machen Ihnen ein faires Angebot

 Wenn das eigene Auto lediglich eine Haftpflichtversicherung besitzt, so können Glasschäden leider nicht von der Kfz-Versicherung übernommen werden. Das macht nichts: Denn Hager Autoglas Service kann Ihnen die Autoglasreparatur zu fairen Preisen und mit exzellentem Service anbieten. Fordern Sie ganz einfach ein unverbindliches und kostenloses Angebot von uns an.

Jetzt unverbindlich anfragen

Voll- und Teilkasko als Schutz vor Steinschlägen und anderen Glasschäden

 Mit der Teilkasko- oder Vollkasko-Versicherung sind Glasschäden grundsätzlich abgedeckt. So werden Steinschlagreparaturen beispielsweise in den meisten Fällen sogar komplett übernommen - unabhängig von der Selbstbeteiligung. Dieser Bonus der Kfz-Versicherung ist darin begründet, dass aus einem Steinschlag schnell ein kompletter Defekt der Windschutzscheibe entstehen kann, wenn er nicht schnell behoben wird. Letztlich schützt die kostenlose Reparatur also vor höheren Schäden.

Sollten komplette Scheiben ausgetauscht werden müssen, greifen ebenso die Voll- und Teilkasko-Module Ihrer Kfz-Versicherung. Allerdings kommt hier die Selbstbeteiligung hinzu (liegt bei vielen Teilkasko-Versicherungen bei 150,- Euro). 

So funktioniert die Abwicklung mit der Versicherung

 Sie müssen sowohl beim Austausch von Scheiben als auch bei der Steinschlagreparatur nicht in Vorleistung für Ihre Versicherung gehen. Das heißt, dass im Endeffekt lediglich die Selbstbeteiligung entrichtet werden muss, damit Ihr Schaden am Autoglas behoben werden kann. Die restliche Abwicklung mit dem Versicherer übernimmt Hager Autoglas Service. Für Sie bedeutet das: Eine schnelle und professionelle Reparatur ohne Stress und Bürokratie.